Herzlich willkommen und viel Spaß im Land der DORONESS!

Hier haben Sie eine große Vielfalt an Möglichkeiten um Ihre "schönsten Tage im Jahr" abwechslungsreich zu gestalten.

Das Land der DORONESS ist u.a. ein ideales Radfahrerterrain. Nehmen Sie sich Zeit zum Entdecken der zahlreichen, abseits von verkehrsreichen Straßen und Lärm, gut ausgeschilderten Radwege. Erkunden Sie auf Ihrer Radtour die ostfriesische Landschaft hinter den Deichen und entlang der Küste mit weitem Blick übers Wattenmeer.

 

Auf Ihrem Weg warten viele Sehenswürdigkeiten:

 

Dornum

- Barockes Wasserschloss (1698), eines der schönsten Ostfrieslands

- St. Bartholomäus - Kirche aus dem spätem 13. Jhdt. mit Holy-Orgel von 1711

- Synagoge von 1840

- Heimatmuseum "Oma-Freese-Huus"

- Rathaus von 1842

- Bockwind- oder Ständermühle von 1626

 

Dornumersiel

- Nordseebad mit 60.000 qm Sandstrand

- einer der ältesten Häfen an der Nordseeküste

 

Nesse

- Altes Warfendorf mit Tuffsteinkirche aus dem 12 Jhdt. mit kostbarem Taufstein

 

 

Neßmersiel

- Küstenbad mit 25.000 qm Sandstrand

- "Strandoase", eine Erlebnislandschaft unter Glas für groß und klein falls das Wetter mal nicht mitspielen sollte

 

 

Westeraccum

- Backsteinkirche aus dem 12 Jhdt. mit halbrunder Apsis und gemauertem Gewölbe

- Friedhof mit wertvollen Kapitänsgrabsteinen aus dem 17. und 18. Jhdt.